24 / 09

Ein ganz besonderer und für uns alle unvergesslicher Tag war der 04.09.2010: die Trauung von Julia und Matthias in der großartigen Basilika Gößweinstein in der fränkischen Schweiz und die anschließende Hochzeitsfeier auf Burg Rabenstein im Ahorntal. Das Team der M Kommunikation hat das Brautpaar von Anfang an begleitet, von den ersten Planungen 2009 über die Konzeption des Tages, Gestaltung und Umsetzung aller Druckmaterialien, Auswahl der Lieferanten und Partner und natürlich am großen Tag selbst. Sollten auch Sie eine Hochzeit planen und sich trotzdem eine entspannte Vorbereitungszeit und einen stressfreien Veranstaltungstag wünschen, dann sollten wir uns kennenlernen.

Es war schon außergewöhnlich, was die rund 80 Gäste und das Brautpaar erleben durften, die von einem kleinen Regenschauer nach der Trauung abgesehen auch fantastisches Wetter erwischt hatten. Ausgesuchte französische Orgelmusik und Arien aus dem Kantatenwerk von J.-S. Bach im Traugottesdienst eröffneten diesen Tag, ehe die Gesellschaft nach Burg Rabenstein aufbrach, deren historisch-elegante Räumlichkeiten mit den Barocksälen und dem prächtigen Renaissancesaal die Gäste in ihren Bann zogen. Jedes Zimmer des Burghotels besitzt eine unverwechselbare Ausstattung und damit seinen eigenen Charme. Zusammen mit dem hervorragenden Service und der über jeden Zweifel erhabenen frischen, internationalen Küche kann man Burg Rabenstein nicht umsonst zu einem der begehrtesten Orte für eine Hochzeitsfeier in Franken zählen.

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Mit einer eigens für die Hochzeit choreografierten Tanz- und Feuershow auf der Terrasse der Burg vor der Kulisse des prasselnden Kaminfeuers überraschten Julia und Matthias spätabends ihre komplette Hochzeitsgesellschaft, die sich auch von der musikalischen Umrahmung des Abends begeistert zeigte: die fünf exzellenten Jazz-Musiker von Acoustic Avenue aus München bewiesen auf jeden Fall das richtige Händchen bei der Auswahl ihrer Songs und sorgten für die ganz besonderen Momente des Abends, der für das Brautpaar und den “harten Kern” erst kurz vor 5 Uhr endete…

Für das fantastische Bildmaterial danken wir Thomas Riess aus Nürnberg, der die Hochzeit begleitete.

Hinterlasse eine Nachricht